Haar & Kopfhaut

Haarentfernung Dortmund bei Dr. Eichelberg

Professionelle Haarentfernung

Dauerhafte Haarentfernung im MVZ Hansaklinik in Dortmund

Die dauerhafte Haarentfernung bietet die Möglichkeit übermäßigen Haarwuchs auf lange Zeit zu stoppen. Üppiges Haar auf dem Kopf gilt als attraktiv. An manchen anderen Körperstellen kann übermäßige Behaarung jedoch als unästhetisch empfunden werden. Bei Frauen ist das z.B. im Gesichtsbereich – insbesondere an Oberlippe oder Wangen –, in der Bikinizone oder an den Beinen. Bei Männern trifft das häufig an Brust, Schultern oder Rücken zu.

Zur Entfernung der unerwünschten Härchen setzen wir den besonders schonenden und effektiven Alexandrit-Laser ein. In der Regel sind fünf bis sieben Behandlungen im Abstand von circa vier Wochen erforderlich. Unsere Expertinnen und Experten sind fachlich ausgebildet und erfahren in der professionellen Haarentfernung.

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin zur dauerhaften Entfernung von Haaren!

 

Alexandrit-Laser: Nachhaltige und sichere Laserepilation

Der entscheidende Vorteil der dauerhaften Haarentfernung mit dem Alexandrit-Laser ist die besonders zielgenaue Behandlung der Haarwurzeln, ohne dabei umliegende Hautareale zu schädigen. Dieser entscheidender Vorteil des schonenderen und wirksameren Effekts gegenüber den Blitzlampen (IPL-Systemen) ist wissenschaftlich belegt. Dadurch eignet sich der Alexandrit-Laser beispielsweise auch für die Behandlung an sehr empfindlichen Hautstellen wie dem Gesicht oder der Bikinizone. Mit dem Alexandrit-Laser werden sanft Laserstrahlen in die oberste Hautschicht abgegeben. Dieser Vorgang erhitzt die Haarwurzeln unter der Haut so stark, dass die Nährzellen des Haares dauerhaft zerstört werden. Das führt dazu, dass das Haar bereits nach kurzer Zeit ausfällt. Dieses Verfahren ist schmerzfrei und äußerst schonend.

Für andere Einsatzgebiete können jedoch hochwertige IPL-Systeme ebenfalls Vorteile bieten: Wir setzen diese Geräte z.B. bei Blutgefäßerweiterungen ein.

 

Einsatzgebiete der Laserepilation

Es können vielzählige Körperareale behandelt werden, um eine dauerhafte Haarentfernung zu erreichen. Darunter fallen unter anderen:

  • Intimbereich und Bikinizone
  • Haare im Gesicht
  • Haarwuchs am Rücken
  • Behaarung an den Beinen
  • Andere Körperregionen wie Bauch, Brust, Arme etc.

 

Nebenwirkungsarme Behandlung

Die dauerhafte Haarentfernung mit dem Alexandrit-Laser ist eine schonende und schmerzarme Therapie, daher ist das Auftreten von Nebenwirkungen nicht sonderlich hoch. Es kann allerdings in geringen Fällen vorkommen, das die Haut ein wenig gerötet ist, was jedoch innerhalb etwa einer Stunde verschwindet.

 

Jetzt Termin vereinbaren!

Möchten Sie störende Haare dauerhaft entfernen? Vereinbaren Sie jetzt einen Termin in unserer Hautarztpraxis MVZ Hansaklinik in Dortmund. Wir helfen Ihnen, Ihr gewünschtes Ergebnis zu erreichen.

 
© 2003 - 2021 MVZ Hansaklinik GmbH | Sitemap | Impressum | Datenschutz | Suche | Sitemap